Die TaChicks fahren die Tajik Rallye 2017

Deutschland/ München --> Tadschikistan/ Duschanbe

"Bist du bereit für die Mutter aller Abenteuerrallyes? Dann verabschiede dich von der Vorstellung einer null-acht-fünfzehn Reisegruppe. Dich erwartet ein echtes Abenteuer. Ohne Servicekräfte und Begleitfahrzeuge. Wenn du feststeckst, dann musst du dich mit deinem Team selbst wieder ausgraben. Ganz einfach und genial! Auf der Tajik Rallye geht es nicht um Komfort. Der Sinn der Rallye ist, dass es ganz und gar nicht einfach ist..."

 

Diese Worte des Veranstalters T.A.M. (Adventure Manufactory) haben uns gepackt:

Wir wollen mit! Ein Abenteuer. Für einen guten Zweck!

nix für prinzessinnen

"Man nehme ein komplett ungeeignetes (aber abenteuertaugliches) Automobil, man pimpe es mit ein paar Rallyestreifen auf (für extra PS), packt 3 Unterhosen, 5 Socken, ein paar Kumpels und eine Portion Optimismus ein, dazu ein paar Wüsten, Flüsse ohne Brücken und knapp 4.700 m hohe Bergpässe und du hast das verrückteste Abenteuer, dass du je erleben wirst..."

 

Das Ziel: Das ferne Duschanbe, die Hauptstadt von Tadschikistan. Eines der höchstgelegenen und unbekanntesten Alpinländer auf diesem Planeten.

Und wir sind dabei: Am 3. September 2017 geht es los!

Herzlichen Dank für's zur Verfügungstellen der supertollen Landschaftsfotos an das letztjährige Team Tajik Alaaf.

Die Fotos mit den Autos haben wir uns von den Veranstaltern T.A.M. leihen dürfen: Danke!