15. August 2017
Susanne: Die Richtung steht, das Ziel steht, die Zielparty steht - aber wir schwanken immer noch zwischen der unkompliziertesten Route "Safety First" (direkt von Usbekistan nach Duschanbe) mit mehr oder weniger Pamir - und der Route "Poker-Face" durch das wundervolle Land Kirgistan über die gesamte Strecke des Pamir-Passes... Unwägbarkeiten wie unverhofft geschlossene Grenzübergänge, vom Felsrutsch gesperrte Straßen oder krasse Höhenkrankheit lassen uns ratlos bei der Planung zurück......
14. August 2017
Susanne: So langsam schließt sich der Vorbereitungs-Kreis und wir sind guter Dinge, so frühzeitig startklar zu sein. Es sind eigentlich nur noch Details, die abgehakt werden müssen... Allerdings liegt der Teufel bekanntermaßen ja im Detail - fast schon hatte ich am Punkt "Impfung" den Haken gesetzt, als der Impfstoff deutschlandweit nicht mehr lieferbar war (was mich ehrlicherweise etwas unentspannt machte!). Dank des Tipps unseres tollen Rallye-Kollegen Daniel konnte ich aber eine der...
08. August 2017
Silke: "Fast but serious" sind die Kameras von IDS Imaging Development Systems - so wie wir halt, auch wenn unserem Boliden noch ein Heck-Spoiler fehlt ;-). Das Unternehmen aus Obersulm baut Industriekameras, die weltweit unter anderem in den Bereichen Automotive und ITS (Intelligent Transport Systems) im Einsatz sind. Da die Kameras vor allem für industrielle Anwendungen entwickelt werden, kommen auf unserer Reise hingegen diese wundervollen, äußerst durchdachten und TaChicks-blauen (!)...
04. August 2017
Susanne: Ein warmer Schlafplatz, genug zu trinken und etwas zu essen: die drei essentiellen Voraussetzungen für unsere Reise. Für gutes Schlafen hat uns lieberweise Grüezibag beschenkt, für die Wasseraufbereitung hat Adventure Company großzügig gesorgt - und nun brauchen wir uns dank Hafervoll und Grillido keine Gedanken mehr über unsere Ernährung zu machen: Zu meinem obligatorischen Schüttelbrot (ohne das ich keinen Roadtrip antrete) haben wir zwei super gesunde und innovative...
24. Juli 2017
Silke: Im (immerhin niederschlagsärmsten Monat) September schwanken die Temperaturen am Karakul- See, im östlichen Tadschikistan, zwischen -1,2 und 12 Grad Celsius. Durchschnittlich. Der See liegt laut Plan (haben wir einen Plan?) auf unserem Weg, an der M 41, dem Pamir-Highway...! Zum Glück werden wir dort trotzdem nicht frieren müssen: Matthias Ullrich von der Adventure Company Heilbronn hat uns spontan mit schwedischen Woolpower - Hosen und norwegischen Merino – Shirts eingedeckt. Die...
23. Juli 2017
Susanne: Wieder ist unser Auto nicht nur ein Stück fahrbereiter, sondern auch ein wichtiges Stück praktischer und schöner: die Gardinen hängen! Für unsere Übernachtungen in Steppe und Hochgebirge wollen wir es uns schon möglichst schön und schön gemütlich machen - deswegen habe ich uns einen Indoor Sternenhimmel geschneidert! Harmoniert er nicht wunderbar mit dem rohen Holzbrett, der tollen Lichtleiste oben und unserer rosaroten Dachfenster-Aussichts-Scheibe? Kuschliger kann doch eine...
18. Juli 2017
Silke: In Usbekistan ist Kraftstoff knapp, heißt es. Also in Kasachstan nochmal voll machen, was geht. In Kasachstan sind nur Metallkanister erlaubt, heißt es. Also her damit. Und weil er uns zwar versprochen, aber in der Axenbeckschen Garage dann doch unauffindbar war (der Kanister der dort seit Jahren von links nach rechts und schließlich weg?geräumt wurde), hat Bernd Axenbeck uns einfach neue gekauft. Und gewidmet. Und eigentlich hätte das Multitalent mit griechischen Wurzeln sie am...
16. Juli 2017
Susanne: Heute haben wir einen ganz essentiellen Ausrüstungs-Gegenstand geschickt bekommen: einen supertollen "Sprocket"-Fotodrucker von HewlettPackard. Danke sehr, Tania von HP für dieses Geschenk! Ich freue mich ganz besonders darüber, denn dieser Drucker war einer meiner großen Wünsche! Mit diesem Gadget werden wir also all den Käufern unseres Sponsoring-Pakets "Lenkmanschette" fünf handgeschriebene Postkarten mit zwei vor Ort ausgedruckten Fotos von spektakulären Eindrücken der...
10. Juli 2017
Susanne: Heute haben wir endgültig unseren Caddy aus Matthias' guten Händen übernommen und haben ein richtig gutes Gefühl! Ein riesiges Dankeschön an Kfz-Service Neudeck für die sensationelle, unfassbar tolle Unterstützung! Matthias Neudeck und sein Mitarbeiter Johann haben ihren persönlichen Anspruch an ein perfekt ausgestattetes Rennauto in unzähligen Details umgesetzt: Extra LED-Scheinwerfer, Ersatzrad an der Hecktür, Stahl-Unterfahrschutz, Kühlergrill-Verstärkung,...
03. Juli 2017
Silke: Schreinermeister Alfred Scheuermann hat alles gegeben, damit wir für unsere Grüezi Bags den richtigen Schlafplatz haben: eine sensationelle Bettkonstruktion aus extra leichtem Holz. Denn Gewicht werden wir eh schon genug auf die Reifen bringen... Aus Fichte, Pappel und Birke ist die Bettunterlage, unter der zwei Ebenen Stauraum Platz für unseren Krempel bieten. Susanne hat extra eine klappbare Fußablage vorgesehen, die bei vorgezogenen und geneigten Sitzen wenigstens für ein paar...

Mehr anzeigen